Moskau, Weihnachtsmarkt, Russland, Krim, Moskwa

Moskauer Atem

Moskau (CS) Im Rahmen des Projektes „Erster Deutscher Weihnachtsmarkt in Russland“ machte das Team eine Reise in die russische Hauptstadt, wo es unter anderem an einer deutsch-russischen Konferenz mit dem Titel „Deutsch Russische Kommunale Kooperationen: Perspektiven für die Partnerschaft“ teilnahm.

Begegnungen und Gespräche führten wir  mit Alexey Tschumitschev vom Deutsch-Russischen Forum, dem der ehemalige Ministerpräsident Matthias Platzeck voransteht, Jelena Hoffmann, Vorsitzende des Vorstands Stiftung West-Östliche Begegnungen, und Anastasia Sibileva, im Moskauer Rathaus zuständig für internationale Beziehungen.

So sind die Weichen gestellt für weitere Begegnungen Anfang April in Simferopol.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s